Seminar Oberlaa GmbH

MENÜ

Steuerforum Oberlaa

Hauptkategorien:
Foren:
Zurück zur Übersicht Antwort hinzufügen
Umsatzsteuerpflicht aus You Tube Videos Einnahmen
Mein Neffe hat jetzt das Gewerbe Ankündigungsunternehmen bei der WKO angemeldet. Pro Monat bekommt er ca. 2500,00 bis 4000,00 USD von seinem Vertragspartner in Amerika per Paypalkonto überwiesen. Die Videos werden in Österreich produziert und von ihm in seinen You Tube Channel eingestellt. Durch Klickts und Abos (Werbeeinschaltungen) verdient er sich das Geld, das monatlich immer mehr wird. Weiters macht er auch Twich (Livestreaming TV) und erhält von den Zusehern Spenden die sich auch schon über 1000 USD bewegen. Das die Einnahmen der Einkommensteuer unterliegen ist mir klar, aber wie ist das mit der Umsatzsteuer?
Antwort hinzufügen
Einfügen: Link | Bild | Kursiv | Fett | Gross | hervorheben
Alle Felder mit * sind Pflichtfelder!
Ihre IP Adresse 34.226.244.70 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert!